top of page

Vorträge

Ich halte Vorträge, Seminare und Workshops zu den verschiedensten Themen, unter anderem

  • Substanz(un)gebundene Sucht - Ursachen, Entstehung, Diagnostik und Behandlung

  • Psychosoziale Krisen bei Kindern und Jugendlichen

  • Psychische Erkrankung bei Kindern und Jugendlichen

  • Krisenintervention und Suizidprävention bei Kindern und Jugendlichen

  • Tod, Abschied, Trauer, ... wie Kinder trauern

  • Suizidalität - Krisenmanagement und Umgang

  • Interventionen nach einem Suizid: Wie die Unterstützung von Hinterbliebenen gelingen kann

  • Suizid als Thema in den (neuen) Medien

  • Ressourcenaktivierung und Psychische Gesundheit

  • Psychohygiene, Selbstführung und Stress Management

  • Entspannung im Schulstress

  • Psychische Störungen - was ist das? 

  • Arbeit im Status und Praxisgründung

  • Integrative Therapie - Einführung

  • Psychotherapeutische Diagnostik

  • Arbeit im Status und Praxisgründung

Jeder meiner Vorträge ist auf die betreffende Zielgruppe zugeschnitten. In einem gemeinsamen Gespräch klären wir vorab die einzelnen Bedürfnisse und ich werde diese bei der Ausarbeitung des Vortrags berücksichtigen.

Aktuelle Vorträge, Seminare und Workshops
 

 

Krisenintervention und Suizidprävention bei Kindern und Jugendlichen

(Otto Felix Kanitz Akademie für Erwachsenenbildung Seminar)

Themen und Schwerpunkte: ​​

Das Seminar gibt eine Einführung in die Krisenintervention und Suizidprävention bei Kindern und Jugendlichen. Risikoabschätzung und Abklärung von (chronischer) Suizidalität, Unterschiede zwischen suizidalem Verhalten und nicht-suizidaler Selbstverletzung sowie ein Überblick zu (psychologischen) Interventionsmöglichkeiten werden dargestellt. Auch Möglichkeiten und Grenzen von Fachkräften werden thematisiert. Vorrangiges Ziel ist das Erlangen von Handlungssicherheit im Umgang mit und in der Unterstützung von Jugendlichen in einer solchen Ausnahmesituation. Zusätzlich soll eine Auseinandersetzung mit eigenen Strategien der Psychohygiene angeregt werden. Der Praxisbezug im Seminar wird durch Ergänzungen mittels Fallbeispielen und Übungssituationen sichergestellt.

Termin:​ Samstag, 02.03.2024, 09:00-17:00 Uhr  (8 EH)

 

Ort: Seminarraum Kreativraum – im 1. Stock  - Bildungszentrum Arkadia; 2514 Traiskirchen, Arkadiaweg 1 (Eingang auf der Seite der Bücherei)

Anmeldung & Information: 

Aktuell ist noch kein Link zur Anmeldung freigeschalten. Wenden Sie sich bitte diesbezüglich und wegen der Kosten per E-Mail an office@kanitzakademie.at

Zwischen Vernetzung und Verzweiflung: Suizidalität im Internet

(BÖP | Webinar)

Themen und Schwerpunkte: ​​

In Österreich verzeichnete man im Jahr 2021 1.099 Suizid-Tote, während diese Zahl im Jahr 2022 auf 1.276 anstieg, und somit die langjährige, kontinuierliche Abnahme unterbrach. Es ist wenig überraschend, dass Themen im Zusammenhang mit Suizidalität und selbstverletzendem Verhalten in den letzten zwei Jahrzehnten vermehrt in Internetforen, Video-Portalen und Social Media präsent sind. Mit dem Jahr 2024 sind diese neuen Medien längst fester Bestandteil unseres Alltags geworden und erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Fotos, Videos und persönliche Gedanken, einschließlich solcher zu Suiziden, lassen sich schnell teilen und erreichen weltweit orts- und zeitunabhängig eine Vielzahl an Menschen.
Der Vortrag greift diese Entwicklungen auf, untersucht bereits in Printmedien beobachtete Phänomene und beleuchtet die Risiken und Potentiale, die durch die neuen Medien entstehen können. Besondere Aufmerksamkeit wird den jüngsten Trends gewidmet, darunter Veränderungen im Nutzungsverhalten, Phänomene wie die Momo- oder Blue Whale-Challenge, Suizidforen und spezielle Handy-Apps. Praxisbeispiele werden vorgestellt, und es werden Anregungen für den Umgang mit Betroffenen und/oder Angehörigen gegeben.

Termin:​ Mittwoch, 06.03.2024, 18:00-20:00 Uhr  (2 EH)

Ort: Online via Zoom

Anmeldung & Information: 

https://www.boep.or.at/veranstaltungen/boep-veranstaltungen/detail?vtkid=F10002000

Kosten: Für Mitglieder der BÖP-Fachsektion Notfallpsychologie kostenlos

Arbeit im Status und Praxisgründung

(ÖAGG Integrative Therapie - Kolleg.ium IT | Webinar)

 

Themen und Schwerpunkte: Die ersten Hürden in der Ausbildung zur/zum Therapeut:in geschafft? Der Schritt in die Praxis will gut geplant sein. Das Webinar enthält grundlegende Informationen über die Arbeit im Status „in Ausbildung unter Supervision“ sowie über das Thema Praxisgründung: 

  • Richtlinien und therapeutische Angebote in Ausbildung unter Supervision

  • freiberufliche vs. institutionelle Arbeit

  • Steuer und Versicherung 

  • Standortsuche und Praxiseinrichtung 

  • Marketing und Werbung

  • Selbstmanagement und Professionalität

 

Zielgruppe: Psycholog:innen, Gesundheitspsycholog:innen, Klinische Psycholog:innen, Psychotherapeut:innen, Ärzt:innen

TerminMontag, 10.06.2024, 17:00-20:30 Uhr  (4 EH)

Ort: Dieses Seminar wird als Webinar über Zoom angeboten

Anmeldung & Information:  
Mag. Gerd Mantl, MSc 
E-Mail: praxis@psychotherapie-mantl.com 
Tel.: +43 677 63099242

 

Kosten: 120,00 Euro (ÖAGG-Mitglieder: 80,00 Euro)

„Substanzgebundene Sucht“ - Ursachen, Entstehung, Diagnostik und Behandlung
(
ÖAGG Integrative Therapie - Kolleg.ium IT | Webinar)

Themen und Schwerpunkte: 

Das Webinar gibt einen Überblick und dient als Einführung zum Abhängigkeitssyndrom (psychische und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen, ICD-10 F10 - F19.2). Weitere Phänomene im Zusammenhang mit Störungen aus dem Bereich F1 werden kurz umrissen. Zentral befassen wir uns im Webinar mit verschiedenen Suchtformen, Ursachen, Entstehung, Diagnostik und Behandlungs- bzw. Interventionsansätze. Der Umgang mit Suchterkrankungen in der freien Praxis im Unterschied zur stationären Unterbringung wird hierbei durch Fallbeispiele sichtbar gemacht

Zielgruppe: Psycholog:innen, Gesundheitspsycholog:innen, Klinische Psycholog:innen, Psychotherapeut:innen, Ärzt:innen

TerminMontag, 07.10.2024, 17:00-20:30 Uhr  (4 EH)

Ort: Dieses Seminar wird als Webinar über Zoom angeboten

Anmeldung & Information:  
Mag. Gerd Mantl, MSc 
E-Mail: praxis@psychotherapie-mantl.com 
Tel.: +43 677 63099242

 

Kosten: 120,00 Euro (ÖAGG-Mitglieder: 80,00 Euro)

Tod, Abschied, Trauer,... wie Kinder trauern

(VPA | Webinar)

Themen und Schwerpunkte: ​​

Klar ist, dass Themen rund um den Tod auch bei Kindern nicht tabuisiert werden dürfen. Kindliche Trauer nach einem Todesfall ist abhängig vom Alter und vor allem Kinder brauchen Unterstützung bei der Überwindung ihrer Trauer.

Auf der Grundlage von Informationen über Krisen bei Kindern sowie diesbezüglichen kindlichen Reaktionen und möglichen Folgeerscheinungen im Zusammenhang mit dem Tod, wird in diesem Webinar die Todesvorstellung bei Kindern thematisiert. Es sollen der Umgang mit kindlicher Trauer sowie das Abschiednehmen und diverse Rituale beleuchtet werden.
Mögliche Antworten auf häufige Fragen zum Thema Tod und Trauer im Zusammenhang mit Kindern werden vorgestellt und gemeinsam diskutiert.

Termin:

Dienstag, 22.10.2024, 16:00-19:00 Uhr  (4 EH)

 

Ort: Das Webinar findet online (über Zoom) statt.

Anmeldung & Information: 

https://www.vpa.at/index.php?cmd=s1&sid=3116&id=25#

Kosten: 150,00 Euro (VPA-Mitglieder: 110,00 Euro)

„Substanzungebundene Sucht“ - Ursachen, Entstehung, Diagnostik und Behandlung

(ÖAGG Integrative Therapie - Kolleg.ium IT | Webinar)

 

Themen und Schwerpunkte: 

Das Webinar gibt einen Überblick und dient als Einführung zur Diagnostik und Behandlung von substanzungebundenen Süchten (F63.0 Pathologisches Spielen, Verhaltenssüchte unter F 63.9: Abnorme Gewohnheit und Störung der Impulskontrolle, nnb (bzw. F 63.8 Sonstige: Arbeit, Sex, Sport, (Glück)Spiel etc.); Vergleich mit dem ICD-11, v. a. 6C50, 6C51, QE22, 6C72, 6C5Y/Z). Es werden Gemeinsamkeiten und Unterschiede zu substanzgebundenen Süchten dargestellt. Wir befassen uns im Webinar mit verschiedenen Suchtformen, insbesondere jedoch mit pathologischem Spielen („Gaming Disorder“) sowie zwanghaftem Sexualverhalten („Pornografie-Sucht“) und stellen den Bezug zu Theorien der Integrativen Therapie dar.

Zielgruppe: Psycholog:innen, Gesundheitspsycholog:innen, Klinische Psycholog:innen, Psychotherapeut:innen, Ärzt:innen

TerminMontag, 09.12.2024, 17:00-20:30 Uhr  (4 EH)

Ort: Dieses Seminar wird als Webinar über Zoom angeboten

Anmeldung & Information:  
Mag. Gerd Mantl, MSc 
E-Mail: praxis@psychotherapie-mantl.com 
Tel.: +43 677 63099242

 

Kosten: 120,00 Euro (ÖAGG-Mitglieder: 80,00 Euro)

Referenzen

  • AAP – Angewandte Psychologie und Forschung GmbH

  • Amt der NÖ Landesregierung - Abteilung Kindergärten

  • Bildungsanstalt für Elementarpädagogik (BAfEP) Amstetten

  • Fachsektion Integrative Therapie ÖAGG | Kolleg.ium IT

  • FH Wiener Neustadt - Fakultät Gesundheit

  • Grg19/Billrothgymnasium Wien

  • Kidsnest GmbH

  • Kollegium Kalksburg - Gymnasium

  • Notruf NÖ GmbH

  • NÖAAB - Niederösterreichischer Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmerbund

  • Österreichische Akademie für Psychologie | ÖAP bzw. Berufsverband Österreichischer Psychologinnen und Psychologen | BÖP

  • ÖAGG | Österreichischen Arbeitskreis für Gruppentherapie und Gruppendynamik

  • VPA | Verein für psychosoziale und psychotherapeutische Aus-, Fort- und Weiterbildung

Zurück zum Angebot

IMG_20170603_180132.jpg
Screenshot 2023-12-18 122608_edited.jpg
Bild2_edited.jpg
bottom of page